KreistagsfraktionNotizen zur Kreistagssitzung am 25.03.2021

Beitragsfreiheit für die Kindertagesbetreuung im März und nötigenfalls auch im April

Auf der Grundlage eines Antrags der SPD zu den Haushaltsberatungen hat der Kreistag in seiner Sitzung am 25. März 2021 beschlossen, im Bereich des Jugendamts für den Oberbergischen Kreis für den März keine Elternbeiträge für die Kindertagesbetreuung (in Kitas, durch Tagesmütter oder -väter oder in kreiseigenen Ganztagsschulen) zu erheben. Sollte es auch im Folgemonat zu Einschränkungen in der Betreuung kommen, ist die Ausdehnung dieser Regelung auf den April vorgesehen.

Veröffentlicht am 08.04.2021

 

KreistagsfraktionLetzte Sitzung der Wahlperiode - Themen im Kreisausschuss für Gesundheit und Notfallvorsorge

Wolfgang Brelöhr

In der letzten Sitzung der Wahlperiode diskutierten die Mitglieder des Ausschusses für Gesundheit und Notfallvorsorge das Projekt OberbergFAIRsorgt, die Finanzierung der Frühförderung unter Berücksichtigung der Corona-Pandemie und Aktivitäten der Kreisverwaltung zu Hitzeaktionsplänen.

Veröffentlicht am 26.09.2020

 

KreistagsfraktionStärkung Gesundheitsamt vor Ort - Antrag der SPD Kreistagsfraktion auf Veranlassung von Wolfgang Brelöhr

Wolfgang Brelöhr

Die letzte Kreistagssitzung vor den Sommerferien wurde unter Coronabedingungen (Abstand, Masken) in der Mehrzweckhalle Nümbrecht durchgeführt. Und Corona war eines der Themen, die behandelt wurden.

Aufgrund des enormen Kraftakts in den vergangenen 3 Monaten der Pandemie nahm Wolfgang Brelöhr die Hinweise von Kaija Elvermann, Leiterin des Kreisgesundheitsamts, auf und initiierte den Antrag der SPD-Fraktion zur personellen und technischen Stärkung des Gesundheitsamts vor Ort.

Veröffentlicht am 08.07.2020

 

KreistagsfraktionKreistagsentscheidungen in der letzten Sitzung 2019 - Klinikum Oberberg übernimmt den Kinderarztsitz

Wolfgang Brelöhr

In der letzten Sitzung des vergangenen Jahres wurden im Kreistag einige wichtige Entscheidungen und Anträge behandelt. So wurde einstimmig entschieden, daß das Klinikum Oberberg die ambulante Versorgung der Kinder aus der geschlossenen Praxis Dr. Hof in einem medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) übernehmen soll. Hier wird der Kreis begrenzt für ein eventuelles Defizit einstehen.

Veröffentlicht am 04.01.2020

 

KreistagsfraktionSPD-Antrag zur Finanzierung der Altenpflegeausbildung mit Wirkung

Wolfgang Brelöhr

Wolfgang Brelöhr im Gespräch mit Landes- und Bundesgesundheitsminister

Auf Initiative von Wolfgang Brelöhr, Kreistagsmitglied und Vorsitzender des Ausschusses für Gesundheit und Notfallvorsorge, stellte die SPD-Kreistagsfraktion den Antrag, das Land  zur Erhöhung der Ausbildungspauschale für die Altenpflegeausbildung aufzufordern. Diesem Antrag stimmte der Kreistag in seiner letzten Sitzung am 14.12.2017 einstimmig zu.

Landesgesundheitsminister Karl-Josef Laumann war nun der Einladung von Landrat Jochen Hagt zum Fachgespräch in der Akademie für Gesundheitswirtschaft und Senioren (AgeWiS) gefolgt und stellte sich der Diskussion mit den Gesundheits- und Pflegeexperten.

Veröffentlicht am 18.08.2018

 

RSS-Nachrichtenticker