GesundheitHilfe in der Corona-Krise

"Wir tun alles, um diese Fragen zu beantworten. Auf dieser Seite zeigen wir euch und Ihnen in knappen Ausschnitten, wie unsere sozialdemokratischen Politikerinnen und Politiker mit Hochdruck an Lösungen arbeiten. In der Bundesregierung genauso wie in vielen Ländern und Kommunen. Damit wir gemeinsam so gut wie möglich durch diese Krise kommen."

Veröffentlicht am 31.03.2020

 

GesundheitFrühförderung und Selbsthilfe in Oberberg

Wolfgang Brelöhr

Wichtige Themen im Ausschuss für Gesundheit und Notfallvorsorge

In der letzten Sitzung des Ausschusses für Gesundheit und Notfallvorsorge ging es zunächst um den Erhalt der Frühförderung für Kinder in Oberberg.

Durch neue gesetzliche Vorschriften ist der einfache Zugang zur interdisziplinären Förderung von Kindern ab Geburt bis zur Einschulung z.B. im Haus früher Hilfen gefährdet.

Der Kreisausschuss forderte weitere Verhandlungen zwischen Landschaftsverband, Kreis und Kostenträgern, damit die betroffenen Familien wie bisher einen einfachen Zugang in die Frühförderung finden.

Veröffentlicht am 28.09.2019

 

GesundheitKinderarztversorgung in Engelskirchen - SPD-Antrag zur Kreistagssitzung

Wolfgang Brelöhr

Durch die Praxisaufgabe der einzigen Kinderärztin ist die Versorgung vor Ort nicht mehr gesichert. Die Familien mit Kindern müssen nun nach Lindlar und Wiehl fahren. Zuvor hatte auch der Bielsteiner Kinderarzt seine Praxis geschlossen.

Auf Anregung von Wolfgang Brelöhr, Ründerother Kreistagsmitglied und Vorsitzender des Ausschusses für Gesundheit und Notfallvorsorge, stellte die SPD-Fraktion in der letzten Kreistagssitzung vor den Ferien einen Antrag zur kinderärztlichen Versorgung.

Veröffentlicht am 03.08.2019

 

GesundheitKreisausschuss für Gesundheit und Notfallvorsorge im St.Josef-Krankenhaus - Intensive Diskussion zur Frühförderung

Wolfgang Brelöhr

Der Kreisausschuss für Gesundheit und Notfallvorsorge tagte in der jüngsten Sitzung auf Veranlassung seines Vorsitzenden Wolfgang Brelöhr (Kreistagsmitglied für Ründeroth) im St. Josef-Krankenhaus.

Dr. Hanno Krieg (ärztlicher Direktor) und Christian Lüder (kaufmännischer Direktor) stellten ihre Klinik und ihre Schwerpunkte, wie z.B. die Geriartrie oder die seit Jahren bekannte Orthopädie im Ortsteil Grünscheid vor. Bei einem Rundgang stellten Lüder und Krieg dem Ausschuss die neu angebauten Stationen vor und verdeutlichten die Besonderheiten einer geriatrischen Abteilung.

Veröffentlicht am 11.06.2019

 

GesundheitMasernausbruch als Thema im Kreisgesundheitsausschuss

Wolfgang Brelöhr

Impfquoten in Engelskirchen deutlich über dem Kreisdurchschnitt

 

Der Ausschuss für Gesundheit und Notfallvorsorge beschäftigte sich unter dem Vorsitz von Wolfgang Brelöhr (Kreistagsmitglied aus Ründeroth) mit dem Ausbruch der Masern in Oberberg.

 

Seit Anfang 2019 stiegen die Infektionszahlen von 6 erkrankten Kindern Anfang Januar auf 50 Maserninfizierte Ende März - im Vorjahr gab es zum gleichen Zeitpunkt einen Fall. Damit hatte Oberberg knapp 16 % aller Masernfälle in ganz NRW. Die Ansteckung ging von einer Gemeinschaftsveranstaltung im Nachbarkreis aus. Der Virus wurde wohl aus einem osteuropäischen Land importiert, in dem das Gesundheitssystem zusammengebrochen ist.

Veröffentlicht am 12.04.2019