RatsfraktionKinderarztversorgung in Engelskirchen - SPD-Antrag wird weiterverfolgt

Der Ausschuss für Gesundheit und Notfallvorsorge beschäftigte sich erneut mit dem Antrag seines Vorsitzenden, des Ründerother Kreistagsmitglieds Wolfgang Brelöhr, zur Kinderarztversorgung in Engelskirchen.

Als Etappenziel konnte nun zunächst die Sicherung des in Engelskirchen aufgegebenen Kinderarztsitzes vermeldet werden. Das Kreiskrankenhaus hat den Sitz übernommen und prüft nun die Umsetzung ggf. in einem medizinischen Versorgungszentrum (MVZ). Dieses MVZ sollte dann mittelfristig wieder nach Engelskirchen zurückkehren.

Veröffentlicht am 06.10.2019

 

RatsfraktionKlimanotstand beschlossen - SPD-Fraktion einstimmig dafür

Mit 16 zu 14 Stimmen hat der Gemeinderat am 25. September als erste Gemeinde im Oberbergischen Kreis die Erklärung des Klimanotstands beschlossen. Dabei waren unter anderem alle Stimmen der SPD-Fraktion.

Der in der Gemeinde Engelskirchen beschlossene Klimanotstand ist kein Notstand im juristischen Sinne, sondern ein symbolischer Akt. Er hat internationale Reichweite, um die Anerkennung des Klimawandels und den daraus resultierenden Handlungsbedarf zu verdeutlichen.

Veröffentlicht am 06.10.2019

 

OrtsvereinTempo-30-Zonen - Mobile Messstation in Engelskirchen unterwegs

Die Geschwindigkeitsbeschränkung in einer Tempo-30-Zone hat gute Gründe. Sie dient der Verkehrsberuhigung und ist häufig in Wohngebieten zu finden. Sie erhöht die Verkehrssicherheit, insbesondere vor Schulen und Kindergärten und dient der Verbesserung der Wohn- und Aufenthaltsqualität, z.B. durch weniger Straßenlärm. In Engelskirchen sind nahezu alle Wohngebiete Tempo-30-Zonen.

Veröffentlicht am 28.09.2019

 

GesundheitFrühförderung und Selbsthilfe in Oberberg

Wolfgang Brelöhr

Wichtige Themen im Ausschuss für Gesundheit und Notfallvorsorge

In der letzten Sitzung des Ausschusses für Gesundheit und Notfallvorsorge ging es zunächst um den Erhalt der Frühförderung für Kinder in Oberberg.

Durch neue gesetzliche Vorschriften ist der einfache Zugang zur interdisziplinären Förderung von Kindern ab Geburt bis zur Einschulung z.B. im Haus früher Hilfen gefährdet.

Der Kreisausschuss forderte weitere Verhandlungen zwischen Landschaftsverband, Kreis und Kostenträgern, damit die betroffenen Familien wie bisher einen einfachen Zugang in die Frühförderung finden.

Veröffentlicht am 28.09.2019

 

OrtsvereinSPD wählt eine neue Bundes-Spitze

Seit zehn Tagen präsentieren sich die Kandidaten für den Vorsitz der SPD auf insgesamt 23 Regionalkonferenzen den Parteimitgliedern und der interessierten Öffentlichkeit. 7 Kandidatenpaare für eine Doppelspitze und ein Einzelkandidat bewerben sich für den Parteivorsitz.

Veröffentlicht am 14.09.2019