Nach der Wahl ist vor der Wahl - SPD Engelskirchen/Ründeroth sagt DANKE

Ortsverein

Die Kommunalwahl hat der SPD Engelskirchen/Ründeroth ein sehr gutes Ergebnis gebracht. Ortsvereinsvorsitzende Dawn Stiefelhagen wendet sich dazu an die Bürgerinnen und Bürger: „Mit Ihrer Hilfe sind wir die stärkste Fraktion im Rat geblieben. Wir bewegen, was sie bewegt, mit diesem Slogan sind wir angetreten und das soll auch in den nächsten 5 Jahren so sein.“

Mit 13 Mandaten (ein Mandat mehr als bei der letzten Wahl) sind folgende SPD-ler ab 1.11.20 im neuen Rat:

Für Loope sind Erika Stande, Markus Frielingsdorf und Rolf Langer dabei.

Dawn Stiefelhagen und Udo Hoffstadt vertreten Engelskirchen und die Hardt.

Für die nördlichen Orte Schnellenbach, Bickenbach und Wallefeld/Wahlscheid sind Monika Güdelhöfer, Lothar Reichert und Valentin Pilz zuständig.

Bernd Hüser und Peter Dickmeyer sind Ansprechpartner für Osberghausen und Wiehlmünden.

Für Ründeroth, Kaltenbach, Bellingroth und DöStieBu vertrauten die Wählerinnen und Wähler Wolfgang Brelöhr, Tim Kremer und Peter Korff.

Die SPD steht für eine Gemeindepolitik mit Inhalt. Sprechen Sie Ihre Ratsvertreter vor Ort an oder schreiben an info@spd-engelskirchen.de. Die SPD-Ratsmitglieder arbeiten für und mit den Bürgerinnen und Bürgern an einer Vielfalt von Themen, die Engelskirchen, Ründeroth und die umliegenden Dörfer bewegen.