Herzlich willkommen bei der SPD Engelskirchen/Ründeroth

Näheres über den Ortsvereinsvorstand erfahren Sie unter dem Link  SPD Ortsverein  links oben auf dieser Seite. Für Ihre Anregungen und Fragen haben der Ortsvereinsvorstand, alle Ratmitglieder und auch die sachkundigen Bürger ein offenes Ohr.

Wir laden Sie ein, durch unsere Homepage zu „stöbern”, wo Sie weitere Informationen und alle Kontaktdaten finden oder sprechen Sie mich einfach über den Link „Kontakt“ oder persönlich an.

Ihre Dawn Stiefelhagen
Ortsvereinsvorsitzende

SPD Engelskirchen/Ründeroth

 
 

RatsfraktionSportlicher Erfolg muss gewürdigt werden

Die drei Gesundheits- und Sportexperten der SPD-Ratsfraktion mischten sich bei der Sportlerehrung am 22. April wieder begeistert unter die Zuschauer.

Monika Güdelhöfer, Henrike Schreyer-Vogt und Wolfgang Brelöhr waren sich einig – die Erfolge der Engelskirchner Sportlerinnen und Sportler sind bemerkenswert und müssen deshalb einmal im Jahr ins Rampenlicht gerückt werden.

Als Beispiel für den Nachwuchs und als Ansporn für Politik und Verwaltung im Dialog mit den Sportvereinen die bestmöglichen Trainingsmöglichkeiten für Hobby- und Leistungssportler in Engelskirchen zu erhalten. 

Veröffentlicht am 12.05.2016

 

Ortsverein„Verändere deine Perspektive“ - Willibert Pauels sprach beim Jahresempfang der SPD

„Verändere deine Perspektive und richte deine Gedanken neu aus. Trainiere ein Denken, das aus dem Tunnel deiner trüben Weltsicht hinaus ins Licht und in die Weite führt.“ Dies war einer von mehreren Leitsätzen, die Willibert Pauels dazu brachten fruchtbar mit seiner Depression umzugehen. Diese Grundaussage und viele weitere Ratschläge gab Pauels den Zuhörern im proppenvollen Sängerheim mit auf den Weg.

Die SPD-Vorsitzende Dawn Stiefelhagen begrüßte zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, Vertreter aus den Vereinen, politische Vertreter aus dem Rat und Kreistag, den Engelskirchener Bürgermeister Dr. Gero Karthaus und einen sichtlich animierten Vortragenden. Sehr erfreut zeigte sich Pauels, als die Band „Red Martini“ zu Beginn seines Vortrags Tochter Zion anstimmte, das Lied, mit dem er im Karneval in die Säle einzog.

 

Veröffentlicht am 25.04.2016

 

MdB und MdLEngelskirchener Sport-Ehrenamtler in Berlin - Besuch bei Michaela Engelmeier MdB

v.l. Familie Prinz, Familie Ufer, Erika Schneider, Günter Müller mit Michaela Engelmeier und Friedhelm Julius Beucher

Sechs Engelskirchener Ehrenamtler waren auf Einladung der oberbergischen SPD-Bundestagsabgeordneten Michaela Engelmeier vier Tage in Berlin.

Das Bundespresseamt hatte ein interessantes und umfangreiches Programm zusammengestellt. Gleich nach Ankunft erhielten die Teilnehmer beim Besuch des Reichstags in einem kurzweiligen Vortrag einen Einblick in die Arbeit des Bundestages.

Es folgte ein Gespräch mit der Bundestagsabgeordneten Michaela Engelmeier, die einen Einblick in ihren täglichen Arbeitsablauf gewährte. Vorträge im Justizministerium sowie beim Bundesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit schlossen sich an.

Beim Besuch der Willy-Brandt-Stiftung und in der SPD-Parteizentrale erfuhren die Teilnehmer einiges über das Leben und Wirken des Alt-Bundeskanzler.

Der letzte Tag stand im Zeichen des Sports. Die Ehrenamtler von ASC Loope und TSV Ründeroth diskutierten mit der sportpolitischen Sprecherin der SPD Bundestagsfraktion Michaela Engelmeier und dem Präsidenten des Deutschen Behindertensportbundes Friedhelm Julius Beucher über unterschiedliche Themen des Sports. 

Veröffentlicht am 11.04.2016

 

MdB und MdLBundestagsfraktion vor Ort - "Stau auf Autobahnen, holprige Straßen, verspätete Züge"

Michaela Engelmeier MdB

>> Die Veranstaltung entfällt aufgrund eines plötzlichen Todesfalles im persönlichen Umfeld der Bundestagsabgeordneten Michaela Engelmeier. <<

 

Unsere Bundestagsabgeordnete Michaela Engelmeier lädt am Dienstag, 19. April 2016 um 18:00 Uhr in das Gemeindehaus der kath. Kirche St. Jakobus in der Hauptstraße 22 in Engelskirchen-Ründeroth herzlich ein.

Thema in dieser Veranstaltungsreihe ist jetzt: „Bringt der neue Bundesverkehrswegeplan die Wende oder ist er nur ein Tropfen auf dem heißen Stein?”

Es handelt sich um die Neuauflage der am 17.11.2015 wegen Erkrankung des Referenten abgesagte Veranstaltung.

Veröffentlicht von SPD Oberbergischer Kreis am 08.04.2016

 

GesellschaftHand in Hand gegen Rassismus - für Menschenrechte und Vielfalt

Oberberg ist bunt - nicht braun!

Beim bundesweiten Aktionstag „Hand in Hand gegen Rassismus – für Menschenrechte und Vielfalt“ am 19. März 2016 machen wir auch im Oberbergischen Kreis mit.

Von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr wird es auf dem Lindenplatz einen Informationsstand von "Unser Oberberg ist bunt – nicht braun!" geben. Und um 12:00 Uhr wird die Aktion Gemeinsam Singen gegen Rassismus – für Menschenrechte und Vielfalt" stattfinden.

Veröffentlicht von SPD Oberbergischer Kreis am 14.03.2016

 

RSS-Nachrichtenticker