KreistagsfraktionNotizen zur Kreistagssitzung am 25.03.2021

Beitragsfreiheit für die Kindertagesbetreuung im März und nötigenfalls auch im April

Auf der Grundlage eines Antrags der SPD zu den Haushaltsberatungen hat der Kreistag in seiner Sitzung am 25. März 2021 beschlossen, im Bereich des Jugendamts für den Oberbergischen Kreis für den März keine Elternbeiträge für die Kindertagesbetreuung (in Kitas, durch Tagesmütter oder -väter oder in kreiseigenen Ganztagsschulen) zu erheben. Sollte es auch im Folgemonat zu Einschränkungen in der Betreuung kommen, ist die Ausdehnung dieser Regelung auf den April vorgesehen.

Veröffentlicht am 08.04.2021

 

WahlenMichaela Engelmeier für Oberberg in den Bundestag - Fortsetzung der erfolgreichen Arbeit

v.l. Torsten Müller, Michaela Engelmeier, Erika Standke, Dawn Stiefelhagen

Die Delegierten aus allen 13 oberbergischen SPD-Ortsvereinen haben Michaela Engelmeier zur Kandidatin für die anstehende Bundestagswahl nominiert.

Dazu wurde mit dem Wilhelm-Bisterfeld-Stadion in Bergneustadt ein ungewöhnlicher Tagungsort gewählt, um damit das Corona-Risiko extremst niedrig zu halten. Die Versammlungsleitung saß auf dem Sportplatz, die Delegierten verteilt auf der Tribüne. Die Temperaturen bewegten sich um den Gefrierpunkt, was aber der guten Stimmung und dem Engagement der Kandidatin keinen Abbruch tat.

Veröffentlicht am 20.03.2021

 

AllgemeinKarl Lauterbach MdB im virtuellen Interview

Der SPD Kreisverband Rheinisch-Bergischer Kreis hatte Prof. Dr. Karl Lauterbach MdB virtuell zu Gast. Der Gesundheitsexperte der SPD-Bundestagsfraktion erläuterte Varianten des Covid-Virus und daraus resultierenden Umgang damit. Er drängt auf schnelle Impfungen in Deutschland und Europa. Auch hat er viele Ideen, wie wir in Zukunft mit Pandemien umgehen sollten.

Veröffentlicht am 18.03.2021

 

RatsfraktionVirtuelle Klausurtagung der SPD-Fraktion zum Haushalt 2021

Ratsmitglied Rolf Langer

SPD-Haushaltsexperte Rolf Langer lobt die Arbeit der Gemeindeverwaltung

Am 30. Januar 2021 beriet die SPD-Fraktion in einer virtuellen Klausurtagung den Entwurf des Haushaltsplanes 2021 der Gemeinde Engelskirchen. Als direkte Ansprechpartner der Verwaltung waren der Bürgermeister Dr. Gero Karthaus und der Kämmerer Laszlo Kotnyek zugeschaltet. Der ursprüngliche, in der Sitzung des Rates vom 25.11.2020 eingebrachte Entwurf, wurde zu Beginn der Klausurtagung vom Kämmerer mit aktualisierten Zahlen erläutert und mit Fakten begründet.

Die SPD-Fraktion hatte zur Vorbereitung auf diese Klausurtagung einen umfangreichen Fragenkatalog vorab der Verwaltung zugeleitet.

Veröffentlicht am 15.02.2021

 

RatsfraktionStart der „Fahrradkommission“ auf SPD-Antrag

Mit dem Rad und Peter Dickmeyer durch die Gemeinde

Im letzten Jahr haben viele Engelskirchener*innen das Rad wiederentdeckt, so dass der weitere Ausbau des Radwegenetzes in der Gemeinde Engelskirchen mehr als passend kommt.

Im Rathaus sind zurzeit neue Förderanträge für den Radwegebau in Arbeit, um das Radwegenetz in Engelskirchen auszubauen und damit diese Art der Mobilität zu unterstützen.

Veröffentlicht am 03.02.2021

 

RSS-Nachrichtenticker