Spielplatz Osberghausen wieder mit Sitzgelegenheit - HVO-Aktive reparieren zerstörte Sitzbank

Gesellschaft

Traurige Erkenntnis: Vandalismus macht selbst vor dem Spielplatz in Osberghausen nicht halt. Eine der Sitzbänke wurde mutwillig zerstört.

Nachdem in der Vergangenheit bereits mehrfach Schäden beseitigt werden mussten, kümmerten sich wieder einmal Bernd Hüser (Foto) mit seinen Kollegen des Heimatvereins Günter Bleßberg und Klaus-Walter Misere um die dringend notwendige Reparaturarbeit auf dem Spielplatz vor Ort.

Nach umfangreichen Pflegearbeiten strahlt der Spielplatz wieder im gewohnten Glanz und die Familien können auf der reparierten Sitzbank ausruhen.

Der Spielplatz wurde in Eigeninitiative vom Heimatverein Osberghausen in Zusammenarbeit mit der Gemeinde errichtet und ist auch zentraler Treffpunkt im Dorf für die Osberghausener.