Ausgeglichener Haushalt der Gemeinde Engelskirchen

Ortsverein

SPD-Engelskirchen/Ründeroth unterstützt die nachhaltige Konsolidierung des Haushaltes Ein langer und steiniger Weg liegt hinter der Gemeinde – aber es hat sich gelohnt.

Der Haushaltsplan für 2019 weist einen minimalen Überschuss aus. Erfreulich ist zudem die Tatsache, dass die Gemeinde im kommenden Jahr nicht nur auf die Neuaufnahme neuer Kredite verzichten, sondern auch bestehende Altschulden abbauen kann.

Ein weiteres Haushaltsziel wird bereits in diesem Jahr erreicht. Erstmals wieder, nach vielen Jahren, wird der Haushalt 2018 ausgeglichen sein und damit die gesetzlichen Vorgaben wieder erfüllen.

Diese Erfolge begrüßt die SPD Engelskirchen/Ründeroth außerordentlich, denn die Alternative zu einer Finanz-Konsolidierung ist die Schuldenspirale. Die in den vergangenen Jahren notwendigen Anpassungen schaffen nunmehr den Freiraum, den die Gemeinde dringend braucht, um auch in der Zukunft investieren und gestalten zu können. Dabei sind zukunftsweisende Signale und Akzente zu setzen:

  • Bereitstellung des schnellen Internet,
  • Ausbau und Modernisierung der Infrastruktur,
  • Integriertes Handlungskonzept für die Ortskerne von Engelskirchen und Ründeroth,
  • Sicherstellung und Weiterentwicklung eines bedarfsgerechten und modernen Schulangebotes,
  • Sanierung Panoramabad,
  • gute Ausrüstung für unsere Feuerwehr.

Der SPD-Ortsverein Engelskirchen/Ründeroth wird auch weiterhin den Bürgermeister und die Verwaltung konstruktiv und nachhaltig dabei unterstützen, den eingeschlagenen Weg konsequent und beharrlich weiter zu verfolgen.

Fakt ist: Es gilt, unseren Kindern keine weiteren Hypotheken zu hinterlassen, sondern eine Kommune, in der zu leben, zu wohnen, zu gestalten und zu arbeiten es sich auch in der Zukunft lohnt. Um das zu gewährleisten ist es unabdingbar eine Konsolidierung der Finanzen sicher zu stellen, denn ohne eine solide Finanz- und Haushaltspolitik lassen sich innovative Veränderungen nur schwer umsetzen. Deshalb ist es wichtig, dort steuernd einzugreifen, wo Rahmenbedingungen selber bestimmt und Ausgaben unmittelbar beeinflusst werden können.

Die SPD Engelskirchen/Ründeroth ist stolz, an der positiven Haushaltsentwicklung in der Gemeinde Engelskirchen maßgeblich mit beigetragen zu haben. Die SPDler werden diese Entwicklung auch weiterhin mit konstruktiven und sachorientierten Vorschlägen begleiten.