Sportlerehrung der Gemeinde Engelskirchen - Ein "Muss" für die Mitglieder der SPD Fraktion

Ratsfraktion

Doch dieser Termin ist in jedem Jahr ein schöner und wichtiger Termin für zahlreiche SPD Fraktionsmitglieder. Im Sportzentrum Walbach zeigten sie ihre Wertschätzung gegenüber den Engelskirchener Sportlern und insbesondere deren Übungsleitern, Trainern und Vereinsfunktionären.

Moderator Johannes Schuster begrüßte an diesem Abend die Fraktionsmitglieder Henrike Schreyer Vogt und Monika Güdelhöfer gesondert, da sie auch in ihrer Funktion als Vertreter des Kreissportbundes an dieser Ehrung teilnahmen

Das Sportleben in der Gemeinde ist sehr vielfältig. So wurden Sportler und Sportlerinnen aus den Sportbereichen Leichtathletik, Schießen, Volleyball, Reiten, Schach, Judo, Motocross und Sportabzeichenabsolventen für ihre Leistungen geehrt.

Auch in diesem Jahr gab es wieder ein unterhaltsames Abendprogramm (Western Line Dance , BMX Artistik, Rollstuhlbasketball).

Bei diesem Programmpunkt war unser Ratsmitglied Monika Güdelhöfer gefragt, da sie als Trainerin der Hugo-Kükelhaus Rollibasketballmannschaft auch die Moderation des Rollstuhlbasketballspiels übernommen hatte.

Ja und am Ende gab es wie immer das Highlight des Abends – die Hindernisstaffel der Engelskirchener Grundschulen. In diesem Jahr gewann die GGS Schnellenbach vor den Schulen aus Engelskirchen, Ründeroth und Loope.